ERFAHRUNGSBERICHTE GESANGSUNTERRICHT

„Die Stunde bei Lipa ist jedes Mal so viel mehr als Musikunterricht. Da Lipa weiß, was es bedeutet, sich mit dem persönlichsten aller Instrumente - der eigenen Stimme - zu öffen, ermutigt sie einen, zu experimentieren und stimmliches Neuland zu betreten. Einschüchterung oder Frustration gibt es hier nicht - höchstens darüber, dass die Stunde schon wieder so schnell vorbei ist.“ N. G.

 

"Lipa ist eine Powerfrau und eine ausgezeichnete Motivatorin. Sie brennt für die Musik und gibt diese Leidenschaft auf ihre sympathische Art ihren Schülerinnen und Schülern weiter." B.B.

 

"Eine herausragende Musikerin und eine so tolle Gesangslehrerin. Der Unterricht ist lehrend, abwechslungsreich und macht einfach nur Spaß. Besonders ihre motivierende Art und ihre Begeisterung für die unterschiedlichen Musikstile übertragen sich auf mich. Vor allem ihr Gefühl für die richtige Balance zwischen Arbeit an der Technik und am Musik machen selber, finde ich super. So ist der Unterricht immer spannend und ich entwickle mich ständig weiter. Auch die Gespräche und der persönliche Austausch machen den Unterricht so einzigartig. Danke für deine einfühlsame Art beim Unterrichten! " A. W. 

 

"Der Unterricht bei Lipa ist sehr abwechslungsreich. Sie war als Sängerin und als Musikerin eine große Bereicherung, sie schafft es jede Persönlichkeit individuell zu behandeln und ihr Wissen und Können praktisch und sensibel zu vermitteln!" K. B.

 

"So wie ihre Auftritte auf der Bühne ist auch Lipa's Unterricht: professionell, mitreißend, einfühlsam. Und mir ganz wichtig: Den Spaß den Lipa selbst an Musik, Gesang und Bewegung hat, vermittelt sie auch im Unterricht mühelos, so dass jede Stunde ein Vergnügen ist und im Gedächtnis bleibt. Sie hilft mir zu entdecken, was ich mit meiner Stimme machen kann und zeigt mir, wie ich mich verbessern kann. Übrigens: Als SchülerIn ist man bei Lipa auch jenseits der 50 herzlich willkommen und bestens aufgehoben!" G. B. 

 

"Mir gefällt der Unterricht bei Lipa besonders gut, weil sie sich mit meinen Wünschen und Problemen wirklich auseinandersetzt und ausreichend Übungen parat hat, die mir sehr plausibel erscheinen und Erfolg versprechen! Außerdem kann sie Übungen, Phrasen, Melodien, etc. in verschiedensten Klängen gut vormachen, wodurch man schnell ein Ziel vor Augen hat. Sie hat nebenbei bemerkt eine angenehme Art zu unterrichten und nützt die oft sehr begrenzte Zeit effektiv. Ich find auch toll, dass sie mir neue tolle Literatur zeigt, die mich angemessen fordert." A. R.

 

"Ich schätze Lipa als Gesangslehrerin und auch als Menschen sehr. Sie hat mir in meiner Musicalausbildung neben dem High-Belt, der Kopf- und Mischstimme, v.A. beigebracht wie man gesund singt und seine Stimme durch verschiedene Maßnahmen pflegen kann. Für mich war die Art und Weise, wie Lipa mir die verschiedenen Techniken erklärt hat, sehr wichtig. Sie benutzt dabei immer Bilder, die die technische Umsetzung extrem erleichtern. Wenn man sie selbst singen hört, wird einem sofort bewusst, dass sie alles über Stimmtechnik weiß und das Singen einfach nur liebt. Das macht es sehr leicht und angenehm mit ihr zu arbeiten, zumal Sie noch dazu eine sehr liebenswürdige, starke und lustige Person ist , die einem jegliche Unsicherheit und Komplexe beim Singen nimmt. Das Besonderste für mich an Lipas Unterricht ist, dass sie auf jede Person und auf jeden Stimmtypen durch verschiedene Übungen und Techniken individuell eingeht. Das hat mich sehr begeistert :)" A. B.

 

"Besonders gut finde ich, wie intensiv sie unsere Ohren schult mit den Übungen die wir zu den Stücken machen.  Die vielen kleinen Hinweise auf was alles zu achten ist bei der Improvisation und natürlich die technischen stimmbildnerischen Übungen. Auch dass sie nicht nachgibt , wenn es noch nicht gut ist. Auch finde ich sehr toll , dass man auch mal in einem langen Gespräch Probleme bereden kann, da ja bei uns Sängern das psychische oft mehr im Weg steht als technische Probleme. Und natürlich alles was sie als Beispiel vorgibt, ihr Können ist einfach TOLL."  V. K.